FMGZ Freiburg

Aktuell


Corona-Situation

Beratungen können weiterhin persönlich unter Berücksichtigung der AHA-Regeln und unseres Hygienekonzeptes stattfinden. Wir bieten auf Wunsch auch gerne Telefon- und Videoberatungen an.





Mädchen* stärken!!! Ein herzliches Dankeschön an filia.die Frauenstiftung.

Filia fördert unsere Mädchen*arbeit für drei Jahre von September 2019 bis August 2022.


logo_filia



Studie: Das Diaphragma als Alternative zu Pille, Spirale und Co.?

Mit dieser Frage befasst sich eine Studie, die im Jahr 2017 im FMGZ durchgeführt wurde. Mit einem Online-Fragebogen wurden 50 Frauen, die hier im FMGZ eine Diaphragma-Anpassung gemacht haben, befragt.
Es zeigt sich eine große Zufriedenheit der Frauen mit den Inhalten der Beratung sowie mit der Beratungs- und Anpassungssituation im FMGZ. Die häufigste Motivation für die Entscheidung für ein Diaphragma war das Interesse an einer natürlichen Verhütung ohne Nebenwirkungen. Mit dem Diaphragma fühlten sich die befragten Frauen in ihrem Körper wohler, hatten ein größeres Lustempfinden und konnten ihren Zyklus besser wahrnehmen. Keine der befragten Frauen wurde ungewollt mit dem Diaphragma schwanger.
Mehr Ergebnisse finden sich hier: Studie zu Diaphragma



Radio Dreyeckland: Beitrag zur Anti-Baby-Pille

Im Rahmen des Prozesses gegen den Pharmakonzern BAYER bezüglich der Anti-Baby-Pille Yasminelle wurde von Radio Dreyeckland ein Beitrag zur Anti-Baby-Pille gesendet.
Unsere Mitarbeiterin Vera Löffler sprach über die Wirkweise der Pille, über Nebenwirkungen, Alternativen und gesellschaftliche Trends.

Hier kann das Interview angehört werden.



Jahresbericht 2019


Den Jahresbericht 2019 gibt es hier zum downloaden.