Überblick Termine für Mädchen*

Dienstag, 24.Oktober 2017, 16:00 bis 19:00 Uhr
Alles rund um meinen Körper!
Ein Mädchennachmittag für Mädchen zwischen 9 und 12 Jahren
...mehr


Überblick Termine für junge Frauen*

Donnerstag, 9.November 2017, 19:30 Uhr
Verhütung, Sexualität und alles, was dazu gehört
Ein interaktiver Abend für junge Frauen zwischen 18 und 30 Jahren
...mehr


Fortbildungen

Donnerstag, 23.November 2017, 19:15 – ca. 21.30 Uhr
Selbstverletzung bei Mädchen und jungen Frauen - Verstehen und Handeln im pädagogischen Alltag
Fortbildung für pädagogische Fachkräfte
...mehr


Veranstaltungen für Mädchengruppen oder Schulklassen

Wir bieten auf Anfrage Veranstaltungen zu folgenden Themen an: Liebe, Sexualität, Verhütung, HPV- Impfung, Schönheitsideale / Ess-Störungen, Gewaltprävention, psychische Krisen und Selbstverletzung



Überblick Termine für Frauen*

Donnerstag, 19.Oktober 2017, 18:00 Uhr
Diaphragma und Portiokappe – Verhütung einmal anders
...mehr

Mittwoch, 15.November 2017, 19:30 Uhr
Gesunde Ernährung für Knochen und Gelenke
...mehr

Donnerstag, 7.Dezember 2017, 18:00 Uhr
Diaphragma und Portiokappe – Verhütung einmal anders
...mehr

Montag, 11.Dezember 2017, 18:00 bis 21:00 Uhr
Brustuntersuchung - So tasten Sie die Brust selber ab
...mehr

Donnerstag, 25.Januar 2018, 18:00 Uhr
Diaphragma und Portiokappe – Verhütung einmal anders
...mehr

Montag, 5.Februar 2018, 19.00 Uhr
Lesben und Kinderwunsch
...mehr

Montag, 19.Februar 2018, 10:00 bis 11:30 Uhr
Förderung der Selbstheilungskräfte von schwer kranken und chronisch kranken Frauen
- Ein Kurs an fünf Vormittagen -

...mehr

Donnerstag, 22.Februar 2018, 19:30 Uhr
Was wechselt in den Wechseljahren?
- Infoabend -

...mehr

Montag, 12.März 2018, 20:15 Uhr
Bewusst essen durch Genusstraining
- Ein Weg zu mehr Gelassenheit und Wohlbefinden -

...mehr

Donnerstag, 12.April 2018, 18:00 Uhr
Diaphragma und Portiokappe – Verhütung einmal anders
...mehr

Donnerstag, 26.April 2018, 19:30 Uhr
Die drei großen Lebensphasen von Frauen und Visionssuche als Übergangsbegleitung
- Ein Infoabend zum Kennenlernen der Visionssuche mit einem praktischen Teil -

...mehr

Donnerstag, 5.Juli 2018, 18:00 Uhr
Diaphragma und Portiokappe – Verhütung einmal anders
...mehr

Sofern kein anderer Ort genannt ist, finden die Veranstaltungen im Frauen - und MädchenGesundheitsZentrum in der Basler Str. 8 statt.



Oktober 2017

Alles rund um meinen Körper!
- Ein Mädchennachmittag für Mädchen zwischen 9 und 12 Jahren -

An diesem Nachmittag dreht sich alles um unseren schönen Körper. Wir werden uns gemeinsam entspannen, schauen, was wir unserem Körper alles Gutes tun können und erfahren, wie sich unser Mädchenkörper in der Pubertät verändern wird. Wenn Du Lust hast auf einen schönen Nachmittag unter Mädchen mit Entspannungsübungen, kleinen Spielen, Geschichten und kreativen Aktivitäten, freuen wir uns auf Dich!

Termin: Dienstag, 24.Oktober 2017, 16:00 bis 19:00 Uhr
Referentin: Johanna Quinten, FMGZ
Kosten: Eintritt frei!

Bitte vorherige Anmeldung!

Diaphragma und Portiokappe - Verhütung einmal anders

Diese sogenannten Barrieremethoden sind Empfängnisverhütungsmittel, die nicht in den Zyklus eingreifen und keine schädlichen Nebenwirkungen haben. Bei entsprechend erlernter Handhabung sind sie so sicher wie Pille und Spirale. Dieser Infoabend vermittelt die theoretischen Grundlagen der Anwendung. Bei Interesse kann ein Termin für eine spätere Einzelanpassung vereinbart werden.

Termin: Donnerstag, 19.Oktober 2017, 18:00 Uhr
Referentin: Vera Löffler, FMGZ

6,00 €/ ermäßigt 4,00 € (zzgl. Anpassung 50,00 €)
Bitte vorherige Anmeldung!

November 2017

Verhütung, Sexualität und alles, was dazu gehört
- Ein interaktiver Abend für junge Frauen zwischen 18 und 30 Jahren -

Du nimmst schon seit einigen Jahren die Pille und willst dich gerne über (hormonfreie) Alternativen informieren? Du würdest gerne detailliertere Informationen über deinen weiblichen Körper und deinen Zyklus erhalten? Du möchtest dich mit den Themen weibliche Sexualität und Lust ein wenig näher befassen? All diesen Themen werden wir uns sowohl durch fachlichen Input als auch durch Raum zur eigenen Reflexion an diesem Abend nähern.

Termin: Donnerstag, 9.November 2017, 19:30 Uhr
Begleitung: Johanna Quinten, FMGZ
Kosten: 6,00 €/ ermäßigt 3,00 €

Bitte vorherige Anmeldung!

Gesunde Ernährung für Knochen und Gelenke

Knochen und Gelenke können durch „falsches“ Essen und einen belastenden Lebensstil sehr leiden und langfristig Schaden nehmen (u.a. Osteoporose, Arthritis, Arthrose, Gicht). Körperlich beweglich zu sein ist aber eine wesentliche Voraussetzung, um im Leben aktiv und mobil zu bleiben. In diesem Vortrag erfahren Sie, was unser Körper konkret braucht, um die Beweglichkeit zu unterstützen und zu erhalten. Praxisnah wird aufgezeigt: Welche Ernährung pflegt und schützt Knochen und Gelenke? Wie kann jede Frau ihrem Bewegungsapparat etwas Gutes tun - auch wenn schon Schwierigkeiten bestehen. Die Referentin ist Autorin von Gesundheitsratgebern und Wissenschaftsredakteurin.

Termin: Mittwoch, 15.November 2017, 19:30 Uhr
Begleitung: Dr. Anja Schemionek, Biologin, Ernährungsberaterin, Wissenschafts-journalistin
Ort: VHS im Schwarzen Kloster, Rotteckring 12, Theatersaal
Kosten: 6,00 € (Abendkasse)

- In Zusammenarbeit mit dem AK Frauengesundheit -

Selbstverletzung bei Mädchen und jungen Frauen - Verstehen und Handeln im pädagogischen Alltag
- Fortbildung für pädagogische Fachkräfte -

Mädchen mit selbstverletzendem Verhalten, z.B. Ritzen, spielen im pädagogischen Alltag eine immer größere Rolle. An diesem Abend werden mögliche Ursachen und Umgangsweisen mit der Thematik vorgestellt. Gerne können auch eigene Fälle eingebracht werden.

Termin: Donnerstag, 23.November 2017, 19:15 – ca. 21.30 Uhr
Referentinnen: Susanne Strigel, Dipl. Soz.päd., Kinder- und Jugendtherapeutin, FMGZ
Kosten: 15,00 €/ ermäßigt 10,00 €

Bitte vorherige Anmeldung!

Dezember 2017

Diaphragma und Portiokappe – Verhütung einmal anders

Diese sogenannten Barrieremethoden sind Empfängnisverhütungsmittel, die nicht in den Zyklus eingreifen und keine schädlichen Nebenwirkungen haben. Bei entsprechend erlernter Handhabung sind sie so sicher wie Pille und Spirale. Dieser Infoabend vermittelt die theoretischen Grundlagen der Anwendung. Bei Interesse kann ein Termin für eine spätere Einzelanpassung vereinbart werden.

Termin: Donnerstag, 7.Dezember 2017, 18:00 Uhr
Referentin: Vera Löffler, FMGZ
Kosten: 6,00 €/ ermäßigt 4,00 € (zzgl. Anpassung 50,00 €)

Bitte vorherige Anmeldung!

Brustuntersuchung - So tasten Sie die Brust selber ab -

In diesem Seminar erlernen Sie mit praktischer Anleitung die Brustselbstuntersuchung. Sind Frauen mit ihren Brüsten vertraut, ist auch die Wahrnehmung für Veränderungen sensibler. Sie erhalten an diesem Abend Informationen zur Anatomie und Physiologie der weiblichen Brust sowie zu möglichen Brusterkrankungen. Wir tasten zum Teil im Liegen, daher bitte bequeme Kleidung, Badehandtuch oder Laken, evtl. ein leichtes Tuch mitbringen.

Termin: Montag, 11.Dezember 2017, 18:00 bis 21:00 Uhr
Referentinnen: Vera Löffler, FMGZ
Kosten: 18,00 €

In Kooperation mit der VHS Freiburg,
daher: Anmeldung über VHS: Tel. 0761-3689510
www.vhs-freiburg.de, info@vhs-freiburg.de

Januar 2018

Diaphragma und Portiokappe - Verhütung einmal anders -

Diese sogenannten Barrieremethoden sind Empfängnisverhütungsmittel, die nicht in den Zyklus eingreifen und keine schädlichen Nebenwirkungen haben. Bei entsprechend erlernter Handhabung sind sie so sicher wie Pille und Spirale. Dieser Infoabend vermittelt die theoretischen Grundlagen der Anwendung. Bei Interesse kann ein Termin für eine spätere Einzelanpassung vereinbart werden.

Termin: Donnerstag, 25.Januar 2018, 18:00 Uhr
Referentin: Vera Löffler, FMGZ
Kosten: 6,00 €/ ermäßigt 4,00 € (zzgl. Anpassung 50 €)

Bitte vorherige Anmeldung!

Februar 2018

Lesben und Kinderwunsch

Wie kann ich mir als lesbische Frau oder als lesbisches Paar meinen Kinderwunsch erfüllen?
Information und Austausch zu rechtlichen und medizinischen Aspekten, sowie persönliche Berichte und Erfahrungen aus Freiburg und Umgebung. Veranstaltung in Kooperation mit ILSE Freiburg (Initiative lesbischer und schwuler Eltern)

Termin: Montag, 5.Februar 2018, 19.00 Uhr
ReferentInnen: Carina Utz (ILSE Freiburg), Vera Löffler (FMGZ) und Charlotte Gareis (FMGZ)
Kosten: 8,00 €/ Paar 12,00 €

Bitte vorherige Anmeldung!

Förderung der Selbstheilungskräfte von schwer kranken und chronisch kranken Frauen
- Ein Kurs an fünf Vormittagen -

Im Falle von langer und/oder schwerer Krankheit, Erschöpfung und Mutlosigkeit ist das Selbstheilungsvermögen unseres Körpers geschwächt. Mit achtsamen Körperwahrnehmungs- und Bewegungsübungen, Heilimaginationen und Einigem mehr treten wir in diesem Kurs in Kontakt mit uns selbst und speziell unserem Körper. Dieser nimmt die ihm geschenkte Aufmerksamkeit wahr und reagiert darauf. Es entsteht ein Gefühl tiefer Freude und Dankbarkeit und die Selbstheilungskräfte werden gestärkt. Auch Tipps zu gesunder Lebensführung und der Austausch mit anderen Betroffenen werden Raum bekommen.

Termin: Montag, 19.Februar 2018, 10:00 bis 11:30 Uhr
Referentin: Selma Gestrich, Heilpraktikerin und Gesundheitspädagogin
Kosten: 65,00 €/ ermäßigt 50,00 €

Bitte vorherige Anmeldung bis 12.Februar 2018!

Bei Interesse besteht die Möglichkeit, diesen Kurs langfristig weiterzuführen.
Weitere Termine: 26.Februar, 5.März, 12.März, 19.März 2018

Was wechselt in den Wechseljahren?
- Infoabend -

Was wechselt in den Wechseljahren? Welche körperlichen und seelischen Veränderungen begegnen uns? Welche Beschwerdebilder können Frauen erleben und welche Unterstützung ist möglich und hilfreich? An diesem Abend erhalten Sie Informationen über verschiedene Aspekte dieses Übergangs sowie Anregungen aus dem reichhaltigen Fundus der Naturheilkunde und der Selbsthilfe.

Termin: Donnerstag, 22.Februar 2018, 19:30 Uhr
ReferentInnen: Vera Löffler, FMGZ
Kosten: 6,00 €/ ermäßigt 4,00 €

Bitte vorherige Anmeldung!
- Im Rahmen der Aktionswoche 8.März –

März 2018

Bewusst essen durch Genusstraining
-Ein Weg zu mehr Gelassenheit und Wohlbefinden -

Viele Frauen versperren sich den Zugang zu guten Gefühlen mit selbst auferlegten Genussverboten - sie genießen mit schlechtem Gewissen - oder essen unbewusst bei Stress und Seelenhunger.
In diesem interaktiven Vortrag geht es rund um das Thema „Genuss“. Was ist ein Genuss? Wann können wir genießen und welche Sinne brauchen wir dazu? Sie erfahren, inwieweit Genusstraining über mehr Selbstfürsorge helfen kann, Genussverbote behutsam und im eigenen Prozess in erlaubtes Genießen mit gutem Gefühl umzuwandeln. Ich stelle Ihnen die Genuss-Empfehlungen vor und Sie erfahren dazu eine Genussübung.

Termin: Montag, 12.März 2018, 20:15 Uhr
Referentin: Susanne Senica, Dipl.oec.troph., Genusstrainerin
Kosten: 6,00 €/ ermäßigt 4,00 €

Bitte vorherige Anmeldung!
- Im Rahmen der Aktionswoche 8.März –


Und wer möchte, kann sich im Anschluss an den Vortrag (oder auch schon davor) zu einem fünfmaligen Genusstraining anmelden.
Montags, 9./16./23./30.April und 7.Mai, 20:15-21:45 Uhr. Kosten 75,00 €.
Anmeldung zum Kurs unter: genusstraining@gmx.de

April 2018

Diaphragma und Portiokappe - Verhütung einmal anders -

Diese sogenannten Barrieremethoden sind Empfängnisverhütungsmittel, die nicht in den Zyklus eingreifen und keine schädlichen Nebenwirkungen haben. Bei entsprechend erlernter Handhabung sind sie so sicher wie Pille und Spirale. Dieser Infoabend vermittelt die theoretischen Grundlagen der Anwendung. Bei Interesse kann ein Termin für eine spätere Einzelanpassung vereinbart werden.
Der Kurs eignet sich besonders für Schmerzpatientinnen und für Frauen mit Essstörungen, Übergewicht und Depressionen. Aber auch für alle, die etwas für ihr Wohlbefinden tun wollen. Der Kurs ersetzt keine Therapie.

Termin: Donnerstag, 12.April 2018, 18:00 Uhr
Referentin: Vera Löffler, FMGZ
Kosten: 6,00 €/ ermäßigt 4,00 € (zzgl. Anpassung 50,00 €)

Bitte vorherige Anmeldung!

Die drei großen Lebensphasen von Frauen und Visionssuche als Übergangsbegleitung
- Ein Infoabend zum Kennenlernen der Visionssuche mit einem praktischen Teil -

„Unsere tiefste Angst ist es,
dass wir über alle Maßen kraftvoll sind.
Es ist unser Licht, nicht unsere Dunkelheit,
das wir am meisten fürchten…“
(Marianne Williamson)

So wie jede Jahreszeit ihre eigene Qualität und Schönheit besitzt, so enthält auch jede „Jahreszeit“ im Leben einer Frau einen ganz besonderen Zauber.
An diesem Vortrags-Abend möchte ich mit Ihnen die drei großen Lebensstufen einer Frau durchstreifen. Lassen Sie uns gemeinsam und neugierig auf diese weibliche Lebensreise gehen. In diesen Übergangsphasen liegt immer die Chance, sein wahres Wesen zur ENTFALTUNG zu bringen und in Liebe zu erblühen.
Anhand meiner Arbeit als Visionssucheleiterin stelle ich Ihnen kraftvolle Rituale vor, die die Übergänge von der einen zur anderen Lebensphase unterstützen. Dabei spielt die Natur eine wichtige Rolle. Sie gibt uns Impulse für ein sinnerfülltes und strahlendes Leben. Ein praktischer Teil ermöglicht am Ende des Abends einen Einblick in meine Arbeit.

Termin: Donnerstag, 26.April 2018, 19:30 Uhr
Referentin: Heide Steiner, Visionssucheleiterin, Heilpädagogin www.suche-vision.de
Ort: Gruppenraum Balser 8
Kosten: 6 €/ ermäßigt 4 €

Bitte vorherige Anmeldung!

Juli 2018

Diaphragma und Portiokappe – Verhütung einmal anders

Diese sogenannten Barrieremethoden sind Empfängnisverhütungsmittel, die nicht in den Zyklus eingreifen und keine schädlichen Nebenwirkungen haben. Bei entsprechend erlernter Handhabung sind sie so sicher wie Pille und Spirale. Dieser Infoabend vermittelt die theoretischen Grundlagen der Anwendung. Bei Interesse kann ein Termin für eine spätere Einzelanpassung vereinbart werden.

Termin: Donnerstag, 5.Juli 2018, 18:00 Uhr
Referentin: Vera Löffler, FMGZ
Kosten: 6,00 €/ ermäßigt 4,00 € (zzgl. Anpassung 50,00 €)

Bitte vorherige Anmeldung!