top of page
Elfe-im-Glück_Header_Frauen.jpg

 Frauen*  
 

Junge Frauen*

Die Übergangszeit nach Schule, Ausbildung oder Studium stellt junge Frauen* vor vielfältige Herausforderungen. Die Ablösung vom Elternhaus, die Neuorientierung, oft in einer neuen Stadt mit einem neuen Umfeld, sind zwar der Beginn, den eigenen Weg zu gehen, führen aber auch oft zu Verunsicherungen. Zukunftsvorstellungen, Identitätsfragen, die Gestaltung von Liebesbeziehungen, Trennungen, Fragen der sexuellen Orientierung oder geschlechtlichen Identität können Herausforderungen sein.

Wenn diese Herausforderungen zur Überforderung werden, können manchmal Depressionen, Selbstverletzung oder Ess-Störungen die Folge sein. Unser Beratungsangebot richtet sich deswegen auch speziell an jungen Frauen*, bei denen Ess-Störungen, Selbstverletzung, depressive Verstimmungen oder Depressionen Thema sind.

Auch bei Fragen zu Coming Out, Transidentität oder Intersexualität könnt ihr zu uns kommen. Zudem ist Verhütung ein großes Thema. Immer mehr junge Frauen* möchten hormonfrei verhüten oder suchen nach einer Alternative zur Pille. Eine davon ist das Diaphragma. Dazu gibt es regelmäßig Info-Veranstaltungen bei uns und die Möglichkeit einer individuellen Anpassung.

Wir beraten dich gerne zu den verschiedenen Themen.
Für junge Frauen* bis 23 Jahre ist die erste Beratung kostenlos, danach sind es 0-10 € pro Termin.
Ab 24 Jahren sind es 0-30€ pro Termin, es soll nie am Geld scheitern!
Für junge Frauen* im Bürger*innengeld-Bezug sind alle Beratungen kostenlos.


Die Diaphragma-Anpassung ist für Mädchen* bis 18 Jahre kostenlos.
Für junge Frauen* bis 22 Jahre kostet sie 40€,
danach sind es 60€ zuzgl. des Eintritts zum Infoabend.
Hinzu kommen 40-60€ für das Diaphragma.

Elfe-im-Glück_Quadrat_5.jpg

Programm

Spezielle Veranstaltungen für junge Frauen* findet ihr hier.

Wir freuen uns auf euch!

* Geschlechtsidentitäten sind vielfältig.

Unsere Angebote richten sich an alle Mädchen und Frauen (cis und trans*) sowie an trans* Männer/Jungen, inter* und nonbinäre Personen.

Viva la Vulva

3x montags,

19:30 Uhr


Mo, 15. April 2024

Mo, 22. April 2024

Mo, 29. April 2024

Ein Workshop an drei Abenden zu Körperkunde und Empowerment
für junge Frauen* bis 35 Jahre

  • Let‘s talk about Vulva: Viel Wissenswertes zu Aufbau und Anatomie der Vulva.

  • Vulva history oder „her story“: Zeitreise zu Zeiten, in denen der Vulva

       magische Kräfte zugeschrieben wurden.

  • The Look of Vulva: Jede Vulva ist einzigartig – Deine auch!
    Möglichkeit der Selbstuntersuchung in geschütztem Rahmen.

       Nichts muss... alles kann!

Referentinnen: Melina Loser und Charlotte Gareis, FMGZ

Kosten: 60 € / ermäßigt 30 € (für drei Abende)

Bitte vorherige Anmeldung per Mail, Telefon oder Kontaktformular.

Anmeldung nur für alle drei Abende, nicht für Einzelabende.

bottom of page