FMGZ_Freiburg_Frauen_Maedchen_Elfe_im_Gl

 Programm Fachkräfte 
 

September 2021 - Juli 2022

Depressionen im Jugendalter

Fr, 01. Okt 2021

10.00 - 17:00 Uhr

- Fortbildung für Pädagog*innen -

… eine ernstzunehmende Erscheinung, die bei 3-10% der Jugendlichen auftritt und oft schwer abzugrenzen ist gegen pubertätsbedingte Befindlichkeiten.

Das Spektrum der Symptome ist so weit gefächert wie das der Ursachen. Von persistierender Traurigkeit, über ein äußerst negatives Selbstbild bis hin zu Suizidgedanken, von familiären Gründen über gesellschaftliche Rollenerwartungen bis hin zur Wirkung der Medien beschäftigen wir uns mit dem komplexen Störungsbild.

Theoretische und praktische Möglichkeiten der Hilfe werden aufgezeigt sowie die Grenzen der Hilfe und die Gefahren des Co-Verhaltens.

Referentin: Andrea Petruschke

Die Referentin ist in ihrer heilkundlich-psychotherapeutischen Praxis seit 20 Jahren auf Essstörungen mit allen Begleiterscheinungen spezialisiert, was die Behandlung von Depressionen bei Jugendlichen und Erwachsenen und auch die Zusammenarbeit mit Eltern und Psychiater*innen miteinschließt.

Ort: Haus 37 im Stadtteilzentrum Vauban, Saal B, Alfred-Döblin-Platz 1

Kosten: 90 € / ermäßigt 70 €

Bitte vorherige Anmeldung bis 17.9.!

Selbstverletzung bei Mädchen* und jungen Frauen*

Fr, 04. Feb 2022

09:30 - 13:00 Uhr

Wegen Corona nun ONLINE

- Verstehen und Handeln im pädagogischen Alltag -

Mädchen* mit selbstverletzendem Verhalten wie Ritzen, spielen im pädagogischen Alltag oft eine große Rolle. In dieser Fortbildung werden mögliche Ursachen und Umgangsweisen mit der Thematik vorgestellt. Gerne können auch eigene Fälle eingebracht werden.

Referentin: Susanne Strigel, Dipl. Soz.päd., Kinder- und Jugendtherapeutin

Ort: online per zoom

Kosten: 35 € / ermäßigt 25 € 

Bitte vorherige Anmeldung möglichst bis 20.1.2022.

Fortbildung zur Beraterin* Diaphragma

Fr, 18. Feb 2022 -

So, 20. Feb 2022

Fr: 16:00 - 22:00 Uhr

Sa: 09:00 - 18:00 Uhr

So: 09:00 - 13:00 Uhr

- Fortbildung für Hebammen, Heilpraktikerinnen*, Gynäkolginnen* und Fachfrauen* in der Frauen*gesundheitsarbeit -

Programmbeschreibung siehe pdf-Datei.

Referentinnen: Vera Löffler, FMGZ Freiburg und Ulrike Rebstock, Heilpraktikerin

Ort: Gruppenraum der "Basler 8 für Mädchen* und Frauen*",

Baslerstr. 8, 79100 Freiburg

Kosten: 350€

Bitte vorherige Anmeldung bis 15. Januar 2022 bei:
Ulrike Rebstock, Praxis für Naturheilkunde, Plochinger Str. 93, 73230 Kirchheim/Teck, Tel. 07021-486361, ulrike.rebstock@gmx.de, www.naturheilkunde-rebstock.de