top of page
FMGZ_Freiburg_Frauen_Maedchen_Elfe_im_Gl

 Programm Fachkräfte 
 

September 2023 - Juli 2024

Auf Anfrage bieten wir Grundlagenschulungen für pädagogische Fachkräfte zu den Themen Essstörungen oder Selbstverletzung bei Mädchen* an.

Bei Interesse melden Sie sich bitte bei uns, wir können dann die Inhalte auf Ihre Situation abstimmen.

Die Kosten pro Stunde betragen 80 – 100€.
Außerhalb Freiburgs kommen Fahrtkosten und 25€ pro Stunde Fahrtzeit hinzu.
Fortbildung zur Beraterin* für Diaphragma

Fr, 27. Sept -

So, 29. Sept 2024

Fr: 16 - 21 Uhr
Sa: 9 - 19 Uhr
So: 9 - 13 Uhr

In dieser Fortbildung werden Ihnen die theoretischen und praktischen Grundlagen der Anwendung und Handhabung von Diaphragma* einerseits sowie die pädagogischen und praktischen Grundlagen der Beratungsarbeit und der Anpassung zu diesem Verhütungsmittel andererseits vermittelt.
Fragen und Probleme verschiedener Beratungssituationen werden erörtert.

Die Voraussetzungen bzgl. notwendiger Materialien zur Beratung und Anpassung werden geklärt.
Ausreichende Kenntnisse über andere Verhütungsmittel werden vorausgesetzt und sind nicht Gegenstand dieser Fortbildung.
Das Erlernen der praktischen Anpassung vom Diaphragma erfolgt durch das eigene Anwenden sowie durch das gegenseitige Tasten der unterschiedlichen Größen, d.h. die Teilnehmenden erklären sich bereit, gegenseitiges Modell des Lernens zu sein.


* als Diaphragma arbeiten wir mit den Modellen Singa sowie auch Caya

Referentinnen:

Vera Löffler, Dipl. Sozialarbeiterin, Systemische Beraterin und Therapeutin (DGSF), langjährige Mitarbeiterin im FMGZ Freiburg
 

Ulrike Rebstock, Heilpraktikerin, Praxis für Frauennaturheilkunde, ehemals FFGZ Stuttgart und FMGZ Freiburg


Die Referentinnen sind langjährig in der Beratungsarbeit zu diesem Thema tätig und erfahren.

Ort: Gruppenraum der Basler8, Baslerstr. 8, 79100 Freiburg

Kosten: 350,00€ (Zahlungsinformationen finden Sie im Anmeldeformular)

Anmeldung:

Ulrike Rebstock, Praxis für Frauennaturheilkunde
Blumenstraße 45
73728 Esslingen am Neckar
Mobil: 0178-2397265
Email: ulrike.rebstock@gmx.de
www.naturheilkunde-rebstock.de

Das Anmelde-Formular finden Sie hier.


Anmeldeschluss: 15.08.2024

Die Ausschreibung als PDF finden Sie hier.

Viva la Vulva

3x montags,

19:30 Uhr


Mo, 15. April 2024

Mo, 22. April 2024

Mo, 29. April 2024

Ein Workshop an drei Abenden zu Körperkunde und Empowerment
für junge Frauen* bis 35 Jahre

  • Let‘s talk about Vulva: Viel Wissenswertes zu Aufbau und Anatomie der Vulva.

  • Vulva history oder „her story“: Zeitreise zu Zeiten, in denen der Vulva

       magische Kräfte zugeschrieben wurden.

  • The Look of Vulva: Jede Vulva ist einzigartig – Deine auch!
    Möglichkeit der Selbstuntersuchung in geschütztem Rahmen.

       Nichts muss... alles kann!

Referentinnen: Melina Loser und Charlotte Gareis, FMGZ

Kosten: 60 € / ermäßigt 30 € (für drei Abende)

Bitte vorherige Anmeldung per Mail, Telefon oder Kontaktformular.

Anmeldung nur für alle drei Abende, nicht für Einzelabende.

bottom of page