FMGZ_Freiburg_Frauen_Maedchen_Elfe_im_Gl

 Programm Frauen* 
 

September 2021 - Juli 2022

Diaphragma Infoabend

Mo, 20. Sep 2021

18:00 - 20:30 Uhr

Verhütung einmal anders

Das Diaphragma ist ein Empfängnisverhütungsmittel, das nicht in den Zyklus eingreift und keine schädlichen Nebenwirkungen hat. Bei entsprechend erlernter Handhabung ist es so sicher wie Pille und Spirale.

Diese Infoveranstaltung vermittelt die theoretischen Grundlagen der Anwendung. Bei Interesse kann ein Termin für eine spätere Einzelanpassung vereinbart werden.

Referentin: Vera Löffler, FMGZ

Kosten: 9 € / ermäßigt 4 € (zzgl. Anpassung 50 €)

Bitte vorherige Anmeldung.

Schlafstörungen natürlich behandeln

Do, 21. Okt 2021

19:30 Uhr

Vortrag

Was tun, wenn Schäfchen zählen nicht hilft?  Gerade viele Frauen leiden unter gelegentlichen Schlafstörungen, vor allem durch die Mehrfachbelastung,  welche die Verantwortung für Familie, Haushalt, Kinder, Beruf und Pflege von Angehörigen etc. mit sich bringt. Bei manchen ist der ungenügende Schlaf sogar ein Dauerproblem. Dieser Vortrag informiert darüber, was ein natürliches Schlafprofil beinhaltet und stellt verschiedene Möglichkeiten aus der Naturheilkunde vor, wie Sie wieder in einen normalen Tag-Nacht-Rhythmus mit erholsamem Schlaf kommen können.

Referentin: Gabriele P. Knauber-Idler, Apothekerin für Offizinpharmazie, Homöopathie, Naturheilkunde, Heilpraktikerin

Kosten: 6 € (Abendkasse, mit VHS-Vortragspass gebührenfrei)

Ort: VHS im Schwarzen Kloster, Rotteckring 12, Theatersaal

In Zusammenarbeit mit dem Arbeitskreis Frauengesundheit in Freiburg.

Diaphragma Infoabend

Do, 04. Nov. 2021

15:00 - 17:30 Uhr

Verhütung einmal anders

Das Diaphragma ist ein Empfängnisverhütungsmittel, das nicht in den Zyklus eingreift und keine schädlichen Nebenwirkungen hat. Bei entsprechend erlernter Handhabung ist es so sicher wie Pille und Spirale.

Diese Infoveranstaltung vermittelt die theoretischen Grundlagen der Anwendung. Bei Interesse kann ein Termin für eine spätere Einzelanpassung vereinbart werden.

Referentin: Vera Löffler, FMGZ

Kosten: 9 € / ermäßigt 4 € (zzgl. Anpassung 50 €)

Bitte vorherige Anmeldung.

Mensbeschwerden - hilfreiche Unterstützung

Mo, 29. Nov 2021

18:30 Uhr

Sa, 04. Dez. 2021

14.30-17.00 Uhr

​Ein zweiteiliges Angebot zu Menstruationsbeschwerden

- Der Vortrag wird am 15. Januar 2022 wiederholt -

Vortrag

In diesem Vortrag möchte ich auf die verschiedenen Beschwerdebilder im Zusammenhang mit der Menstruation eingehen, wie PMS, Schmerzen bei der Blutung, starke Blutungen, lange Blutungszeit, kurze oder lange Zyklen usw. Ich werde mögliche Ursachen beleuchten und vor allem naturheilkundliche Unterstützungsmöglichkeiten vorstellen. Es wird Zeit für Fragen und Austausch geben.

Referentin: Selma Gestrich, FMGZ

Kosten: 9 € / ermäßigt 4 € 

Bitte vorherige Anmeldung.

- Der Workshop wurde auf den 15. Januar 2022 verschoben -

Workshop

In diesem kleinen Workshop werden wir uns unserem Unterleib zuwenden und auf intuitive und kreative Weise Kontakt zu unseren weiblichen Organen aufnehmen. Mit Bewegung, einer Imaginationsreise u.a. tauchen wir ein in den Kontakt zu unseren Beckenorganen. Dieses In-Kontakt-Sein schenkt uns Ruhe und Vertrauen und steigert unser Gefühl für unser Lebendig-Sein. Diese Hinwendung ist wohltuend für unseren Körper. Es steigert sich unser generelles Wohlbefinden und Beschwerdebilder in unseren weiblichen Organen können gemildert oder reguliert werden.

Referentin: Selma Gestrich, FMGZ

Kosten: 15 € / ermäßigt 7 € 

Bitte vorherige Anmeldung.

 

Beide Termine können einzeln besucht werden, bei gleichzeitiger Buchung reduziert sich der Preis.

Kosten für beide Veranstaltungen: 22 € / ermäßigt 9 €.

- Findet per Zoom statt -
Diaphragma Infoabend

Mo, 13. Dez. 2021

18:00 - 20:30 Uhr

Verhütung einmal anders

Das Diaphragma ist ein Empfängnisverhütungsmittel, das nicht in den Zyklus eingreift und keine schädlichen Nebenwirkungen hat. Bei entsprechend erlernter Handhabung ist es so sicher wie Pille und Spirale.

Diese Infoveranstaltung vermittelt die theoretischen Grundlagen der Anwendung. Bei Interesse kann ein Termin für eine spätere Einzelanpassung vereinbart werden.

Referentin: Vera Löffler, FMGZ

Kosten: 9 € / ermäßigt 4 € (zzgl. Anpassung 50 €)

Bitte vorherige Anmeldung.

WEN DO   

Kurs I:

Sa, 04. Dez. 2021

10.00-15.00 Uhr

So 05. Dez 2021

10.00-14.00 Uhr

Feministische Selbstbehauptung und Selbstverteidigung

• Wie kann ich mich z. B. in Gesprächen besser durchsetzen?

• Was kann ich tun, wenn mir jemand zu nahekommt und mich belästigt?

•  Wie kann ich mich gegen körperliche Angriffe wehren?

Kurs in Kooperation mit den Einrichtungen der „Basler 8 für Mädchen* und Frauen*“ sowie dem Feministischem Zentrum

 

Trainerin: Annette Krings

 

Ort: Gymnastikhalle Turnseeschule, Turnseestr. 14

Kosten: 80 € ohne Ermäßigung / 60 € bei Wohngeld oder ALG I-Bezug / 35 € bei ALG II-Bezug, für Studierende und Schülerinnen*

Auch für Frauen* mit körperlichen Handicaps, leider nicht barrierefrei!

Anmeldung bei Tritta e.V.: info@tritta-freiburg.de, 0761-2927508

Bitte vorherige Anmeldung.

- Findet per Zoom statt -
Mensbeschwerden - hilfreiche Unterstützung

Sa, 15. Jan 2022

14:00 - 16:30 Uhr

Sa, 15. Jan 2022

17:30 - 20:00 Uhr

Ein zweiteiliges Angebot zu Menstruationsbeschwerden

 

Vortrag

In diesem Vortrag möchte ich auf die verschiedenen Beschwerdebilder im Zusammenhang mit der Menstruation eingehen, wie PMS, Schmerzen bei der Blutung, starke Blutungen, lange Blutungszeit, kurze oder lange Zyklen usw. Ich werde mögliche Ursachen beleuchten und vor allem naturheilkundliche Unterstützungsmöglichkeiten vorstellen. Es wird Zeit für Fragen und Austausch geben.

Referentin: Selma Gestrich, FMGZ

Kosten: 9 € / ermäßigt 4 € 

Bitte vorherige Anmeldung.

Workshop

In diesem kleinen Workshop werden wir uns unserem Unterleib zuwenden und auf intuitive und kreative Weise Kontakt zu unseren weiblichen Organen aufnehmen. Mit Bewegung, einer Imaginationsreise u.a. tauchen wir ein in den Kontakt zu unseren Beckenorganen. Dieses In-Kontakt-Sein schenkt uns Ruhe und Vertrauen und steigert unser Gefühl für unser Lebendig-Sein. Diese Hinwendung ist wohltuend für unseren Körper. Es steigert sich unser generelles Wohlbefinden und Beschwerdebilder in unseren weiblichen Organen können gemildert oder reguliert werden.

Referentin: Selma Gestrich, FMGZ

Kosten: 15 € / ermäßigt 7 € 

Bitte vorherige Anmeldung.

 

Beide Termine können einzeln besucht werden, bei gleichzeitiger Buchung reduziert sich der Preis.

Kosten für beide Veranstaltungen: 22 € / ermäßigt 9 €.

- Findet per Zoom statt -
Diaphragma Infoabend

Do, 27. Jan. 2022

15:00 - 17:30 Uhr

Verhütung einmal anders

Das Diaphragma ist ein Empfängnisverhütungsmittel, das nicht in den Zyklus eingreift und keine schädlichen Nebenwirkungen hat. Bei entsprechend erlernter Handhabung ist es so sicher wie Pille und Spirale.

Diese Infoveranstaltung vermittelt die theoretischen Grundlagen der Anwendung. Bei Interesse kann ein Termin für eine spätere Einzelanpassung vereinbart werden.

Referentin: Vera Löffler, FMGZ

Kosten: 9 € / ermäßigt 4 € (zzgl. Anpassung 50 €)

Bitte vorherige Anmeldung.

- Findet per Zoom statt -
Wechseljahre – zwei Angebote zur Unterstützung

Mo, 31. Jan 2022

19:30 Uhr

Mo, 14. Feb. 2022

19.30 Uhr

Infoabend: Wechseljahre - Wechselzeit

Ein Streifzug durch eine spannende Lebensphase

Wie komme ich gut durch die Wechseljahre? Welche körperlichen und seelischen Veränderungen begegnen mir? Welche Beschwerdebilder können Frauen* erleben und welche Unterstützung ist möglich und hilfreich? Dieser Abend ist ein Streifzug durch eine spannende Lebensphase. Sie erhalten Informationen über verschiedene Aspekte dieses Übergangs sowie Anregungen aus dem reichhaltigen Fundus der Naturheilkunde und der Selbsthilfe.

Referentin: Vera Löffler, FMGZ

Kosten: 9 € / ermäßigt 4€

Bitte vorherige Anmeldung

Gründungsabend: Selbsthilfegruppe Wechseljahre

An diesem Abend treffen sich Frauen, die sich längerfristig in einer Gruppe zu ihren Erfahrungen mit Themen rund um die Wechseljahre austauschen möchten. Die Mitarbeiterin des FMGZ unterstützt am ersten Abend beim gegenseitigen Kennenlernen sowie Sammeln und Strukturieren der Themen und gibt Empfehlungen, wie die zukünftigen Gruppenabende gestaltet werden können.

Referentin: Vera Löffler, FMGZ

Kosten: 9 € / ermäßigt 4€

Bitte vorherige Anmeldung.

Beide Termine können einzeln besucht werden, bei gleichzeitiger Buchung reduziert sich der Preis.

Kosten für beide Veranstaltungen: 16 € / ermäßigt 6 €.

Diaphragma Infoabend

Mi, 09. Mär. 2022

10:00 - 12:30 Uhr

Verhütung einmal anders

Das Diaphragma ist ein Empfängnisverhütungsmittel, das nicht in den Zyklus eingreift und keine schädlichen Nebenwirkungen hat. Bei entsprechend erlernter Handhabung ist es so sicher wie Pille und Spirale.

Diese Infoveranstaltung vermittelt die theoretischen Grundlagen der Anwendung. Bei Interesse kann ein Termin für eine spätere Einzelanpassung vereinbart werden.

Referentin: Vera Löffler, FMGZ

Kosten: 9 € / ermäßigt 4 € (zzgl. Anpassung 50 €)

Bitte vorherige Anmeldung.

WEN DO   

Kurs II:

Sa, 12.März 2022

10.00-15.00 Uhr

So 13. März 2022

10.00-14.00 Uhr

Feministische Selbstbehauptung und Selbstverteidigung

• Wie kann ich mich z. B. in Gesprächen besser durchsetzen?

• Was kann ich tun, wenn mir jemand zu nahekommt und mich belästigt?

•  Wie kann ich mich gegen körperliche Angriffe wehren?

Kurs in Kooperation mit den Einrichtungen der „Basler 8 für Mädchen* und Frauen*“ sowie dem Feministischem Zentrum

 

Trainerin: Annette Krings

 

Ort: Gymnastikhalle Turnseeschule, Turnseestr. 14

Kosten: 80 € ohne Ermäßigung / 60 € bei Wohngeld oder ALG I-Bezug / 35 € bei ALG II-Bezug, für Studierende und Schülerinnen*

Auch für Frauen* mit körperlichen Handicaps, leider nicht barrierefrei!

Anmeldung bei Tritta e.V.: info@tritta-freiburg.de, 0761-2927508

Bitte vorherige Anmeldung.

Empowerment durch ein bewusstes Körpergefühl

Mo, 14. Mär 2022

18:00 - 21:00 Uhr

Ein stärkender Workshop für Frauen*

Dieser Workshop richtet sich an alle Frauen*, die in ihrem Alltag gerne mehr in die eigene Kraft finden möchten. Sich des eigenen Körpers bewusst zu sein, verhilft zu mehr Stabilität und Flexibilität. Die Verbindung von Wissen über die eigene Anatomie (Knochen, Muskeln, Organe) und einfache Körperübungen lassen neue Bewegungs- und Denkmuster entstehen. Die Übungen lassen sich leicht in den Alltag integrieren, geben Kraft und bereiten Freude. Die INOUMO-Arbeit ist für alle Frauen* passend, es benötigt keinerlei Vorerfahrung.

Referentin:  Dr. phil. Beatrice Schlee, Körper- und Bewegungspädagogin, Dozentin, INOUMO, www.inoumo.org

Kosten: 15 € / ermäßigt 7 € 

Ort: KHG, Lorettostraße 24

Bitte vorherige Anmeldung.

Der Workshop findet im Rahmen der Aktionswoche 8. März statt.

Meine Brust – ein zweiteiliges Angebot

Mo, 28. Mär 2022

18:00 - 21:00 Uhr

Mo, 11. April 2022

19.30 Uhr

Brustselbstuntersuchung – Ein achtsamer Weg zur eigenen Brust

In diesem Seminar erlernen Sie mit praktischer Anleitung die Brustselbst-untersuchung. Sind Frauen mit ihren Brüsten vertraut, ist auch die Wahrnehmung für Veränderungen sensibler. Sie erhalten an diesem Abend Informationen zur Anatomie und Physiologie der weiblichen Brust sowie zu möglichen Brusterkrankungen. Sie tasten teilweise im Liegen, daher bitte bequeme Kleidung, Badehandtuch oder Laken, evtl. ein leichtes Tuch mitbringen.

Referentin:  Vera Löffler, FMGZ

Kosten: 20 € / ermäßigt 10 €      

Bitte vorherige Anmeldung.

 

Infoabend: Brustgesundheit - was tut meiner Brust gut? Wie kann ich brustgesund leben?

Wie kann ich meinen Körper darin unterstützen, meine Brustgesundheit aufrechtzuerhalten? Was sind die Gefahrenquellen für Erkrankungen der Brüste und was fördert deren Gesundheit? Wir gehen bei diesem Infoabend auf verschiedene Aspekte der Brustgesundheit ein, wie z.B. Heilpflanzen für gesunde Brüste, brustgesunde Ernährung und Bewegung, Aufrechterhaltung einer guten körpereigenen Versorgung der Brust, Bestärkung der ureigenen weiblichen Kräfte usw.

Referentin:  Selma Gestrich, FMGZ

Kosten: 9 € / ermäßigt 4 €      

Beide Termine können einzeln besucht werden, bei gleichzeitiger Buchung reduziert sich der Preis.

Kosten für beide Veranstaltungen: 27 € / ermäßigt 12 €

Bitte vorherige Anmeldung.

Diaphragma Infoabend

Mo, 25. Apr. 2022

18:00 - 20:30 Uhr

Verhütung einmal anders

Das Diaphragma ist ein Empfängnisverhütungsmittel, das nicht in den Zyklus eingreift und keine schädlichen Nebenwirkungen hat. Bei entsprechend erlernter Handhabung ist es so sicher wie Pille und Spirale.

Diese Infoveranstaltung vermittelt die theoretischen Grundlagen der Anwendung. Bei Interesse kann ein Termin für eine spätere Einzelanpassung vereinbart werden.

Referentin: Vera Löffler, FMGZ

Kosten: 9 € / ermäßigt 4 € (zzgl. Anpassung 50 €)

Bitte vorherige Anmeldung.

Geburt: Selbstbestimmt und transformierend

Mi, 18. Mai 2022

19.00 Uhr

Ausstellung mit Geburtsbildern und ein Gespräch mit Hebammen

Die Geburt - in ihrer Urkraft ein Erlebnis, das prägt und transformiert. Die Freiburger Geburtsfotografin Isabell Steinert zeigt diese Kraft der Geburt und die Stärke der Gebärenden in ihrer Foto-Ausstellung anlässlich der Weltwoche der Geburt 2022. 

 

In einem Dialog mit dem Hebammen-Team des „Geburtshaus Freiburg“ geht es an diesem Abend auch darum, wie das Vertrauen von Frauen in ihre eigenen Fähigkeiten, ihre Intuition und Kraft gestärkt werden kann für ein selbstbestimmtes Geburtserlebnis. Willkommen sind alle Menschen, die sich für das Thema Geburt interessieren.

 

Referentin: Isabell Steinert und das Hebammen-Team des „Geburtshaus Freiburg“; www.isabellsteinert.com,  www.geburtshausfreiburg.com

 

Ort: Geburtshaus Freiburg, Schreiberstr. 16

Kosten: Eintritt frei, Spenden an den Förderverein Geburtshaus Freiburg e.V. sind nach eigenem Ermessen erbeten.

Bitte vorherige Anmeldung im FMGZ, da begrenzte Platzzahl.

 

Die Ausstellung der Geburtsfotografin Isabell Steinert wird während der Weltwoche der Geburt vom 16.05. - 20.05.2022 im Geburtshaus Freiburg zu sehen sein. Details entnehmen Sie bitte der Website von Isabell Steinert: www.isabellsteinert.com

Diaphragma Infoabend

Do, 23. Jun. 2022

15:00 - 17:30 Uhr

Verhütung einmal anders

Das Diaphragma ist ein Empfängnisverhütungsmittel, das nicht in den Zyklus eingreift und keine schädlichen Nebenwirkungen hat. Bei entsprechend erlernter Handhabung ist es so sicher wie Pille und Spirale.

Diese Infoveranstaltung vermittelt die theoretischen Grundlagen der Anwendung. Bei Interesse kann ein Termin für eine spätere Einzelanpassung vereinbart werden.

Referentin: Vera Löffler, FMGZ

Kosten: 9 € / ermäßigt 4 € (zzgl. Anpassung 50 €)

Bitte vorherige Anmeldung.

Gut zu wissen für alle Frauen*: Die gynäkologische Krebsfrüherkennung

Mo, 27. Juni 2022

20:00 - 21:30 Uhr

Aus der Vortragsreihe "Frauen*gesundheit"

Seit dem 1.1.2020 gilt eine geänderte Richtlinie zur gynäkologischen Krebsfrüherkennungs-Untersuchung. Neu wird bei allen Frauen* über 35 erstmalig ein HPV-Abstrich mitgemacht (Human Papilloma Viren, welche ursächlich an der Entstehung von Gebärmutterhalskrebs beteiligt sind). Doch was tun bei HPV-positivem Befund? Wie ist das weitere Vorgehen und muss behandelt werden? Was tun, wenn auch der PAP-Abstrich auffällig ist?

In diesem Vortrag wird das neue Vorgehen bei der Krebsfrüherkennung erläutert und mit Ihnen diskutiert. Möglichkeiten der naturheilkundlichen, ganzheitlichen Unterstützung bei einem auffälligen Befund werden vorgestellt. Auch auf die HPV-Impfung wird eingegangen (sog. Gebärmutterhals-Krebs-Impfung), die für alle Mädchen* und Jungen* empfohlen wird.

 

Referentinnen: Dr. Carola Dornberg-Lämmlin, Frauenärztin, Psychotherapeutin
Dr. Gerlinde Birmelin, Frauenärztin, Zytologin
Vanessa Hilzinger, Ärztin, Tätigkeitsschwerpunkt Frauennaturheilkunde

 

Ort: vhs im Schwarzen Kloster, Rotteckring 12, Raum 204.

Kosten: 6 € (Abendkasse, mit vhs-Vortragspass gebührenfrei, Reservierung erforderlich).

Bitte vorherige Anmeldung unter 0761/36895-10 oder info@vhs-freiburg.de.

 

In Zusammenarbeit mit dem Arbeitskreis Frauen*gesundheit in Freiburg (Stelle zur Gleichberechtigung der Frau, Frauen- und MädchenGesundheitsZentrum, pro familia, vhs-Frauenforum und Fachfrauen*).