top of page
FMGZ_Freiburg_Frauen_Maedchen_Elfe_im_Gl

 Programm Frauen* 
 

September 2023 - Juli 2024

Veranstaltungsort ist in der Regel die „Basler 8 für Mädchen* und Frauen* “.

Abweichende Orte: siehe jeweiligen Programmtext!

Gutschein für eine Veranstaltung verschenken? Hier gibt's weitere Infos.

Eine Bewegungsreise durch meinen Körper

6x montags,

9:00 - 10:00 Uhr

 

03. Juni 2024

10. Juni

17. Juni

24. Juni

01. Juli

08. Juli

Ein Kurs zur Stärkung für Frauen* v.a. mit wenig Einkommen

Im Kurs gestalten wir eine Bewegungsreise, um in unserem Körper anzukommen. Wir erforschen Bewegungsmöglichkeiten von Becken und Wirbelsäule. Durch Übungen mit fließenden, rhythmischen Bewegungsserien lösen sich Verspannungen und Schmerzen und es entstehen mehr Flexibilität, Kraft und Leichtigkeit sowie Vitalität. So starten wir gestärkt, dynamisch und mit entspannter Energie in die Woche.

Dieser Kurs richtet sich vorrangig an Frauen* in finanziell belasteter Lebenssituation, aber auch an alle anderen.

Referentin: Petra Staudenrausch, Ergotherapeutin

Kosten regulär: 72€

Kosten ermäßigt: 15 - 25€ für Bezieherinnen* von Bürger*innengeld, Rente, Grundsicherung, für Frauen* mit geringem Einkommen oder Studierende.

Bitte vorherige Anmeldung per Mail, Telefon oder Kontaktformular.

Diaphragma

Mo, 01. Juli 2024

18:00 - 20:30 Uhr

Verhütung einmal anders

Diese sogenannte Barrieremethode ist ein Empfängnisverhütungsmittel, das nicht in den Zyklus eingreift und keine schädlichen Nebenwirkungen hat.
Bei entsprechend erlernter Handhabung ist es so sicher wie Pille und Spirale.

 

Diese Infoveranstaltung vermittelt die theoretischen Grundlagen der Anwendung. Bei Interesse kann ein Termin für eine spätere Einzelanpassung vereinbart werden.

Referentin: Melanie Dunst, FMGZ

Kosten: 10 € / ermäßigt 5 € (zzgl. Anpassung 60 €)

Bitte vorherige Anmeldung per Mail, Telefon oder Kontaktformular.

Yoni Steaming

Di, 16. Juli 2024

19:30 Uhr

Hilfreiche Tipps zu Vaginal-Dampfbädern

Yoni Steaming ist ein Dampfbad für Ihre Vulva, das von Frauen* gerade wieder neu entdeckt wird. Vaginal-Dampfbäder sind eine uralte Technik, die Frauen* aus verschiedenen Kulturen bei Frauenleiden als Heilmittel und zur Entspannung genutzt haben. Bei diesen Dampfbädern wird der Unterleib mit warmen hochsteigenden Kräuter-Dämpfen erwärmt und durchströmt. Das kann unterstützend helfen bei Beschwerden wie z.B. krampfhafter Menstruation und Symptomen der Wechseljahre, aber auch zum Erden und In-die-eigene-Mitte-Kommen. Bei diesem Infoabend wird Wissenswertes zur Anwendung, zu Indikationen, Kontraindikationen und zu den helfenden Kräutern vermittelt.

Referentin: Selma Gestrich, FMGZ

Kosten: 10 € / ermäßigt 5 €

Bitte vorherige Anmeldung per Mail, Telefon oder Kontaktformular.

bottom of page